Current press releases

[Translate to English:]

[Translate to English:]

13. September 2022

MOMENI erwirbt Olivandenhof in Köln von der HIH Invest

  • MOMENI Gruppe erwirbt das prägnante Geschäftshaus in der Kölner Innenstadt gemeinsam mit zwei berufsständischen Versorgungswerken
  • Denkmalgeschützte Landmarkimmobilie in bester Lage, unweit des Kölner Neumarktes
  • Seit 2006 ist ein Großteil der Flächen an den Outdoorbekleidungs-Filialisten Globetrotter vermietet 

(Hamburg, 12. September 2022) Die bundesweit tätige MOMENI Gruppe erwirbt die Liegenschaft zusammen mit einem berufsständischen Versorgungswerk und einem Luxemburger Spezialinvestmentfonds. Das Geschäftshaus ist aktuell voll vermietet und verfügt über eine Bruttogrundfläche von rd. 12.000 m².

Das repräsentative Büro- und Geschäftshaus Olivandenhof befindet sich auf einem freistehenden Grundstück in bester Innenstadtlage von Köln, zwischen den Haupteinkaufsstraßen Breite Straße und Schildergasse. Die Lage profitiert von einer exzellenten Infrastruktur und bietet vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, einladende Restaurants und Cafés sowie ein großes Kunst- und Kulturangebot im direkten Umfeld. 

„Der Olivandenhof erfüllt als prägnantes Landmark in bester Kölner Innenstadtlage sowie langfristig erheblichen Wertschöpfungspotentialen in exzellenter Weise die Anforderungskriterien unseres Investitionsprofils. Er ist daher für MOMENI ein ideales Investment und ergänzt hervorragend unser Portfolio in Köln“, sagt Julia Duenne, Associate Director Transaction Management der MOMENI Gruppe.

„Die HIH Invest Real Estate hat den Olivandenhof nach rund zehn Jahren Haltedauer erfolgreich verkauft. Bei der MOMENI Gruppe wissen wir diese Landmarkimmobilie in Bestlage in guten Händen“, kommentiert Jens Nagelsmeier, Head of Transaction Management Retail & Healthcare bei der HIH Invest Real Estate.

MOMENI wurde bei dem Erwerb rechtlich von Pinsent Masons Rechtsanwälte Steuerberater Solicitors Partnerschaft mbB, München, beraten. Die Verkäuferin wurde von Ashurst LLP, Frankfurt am Main, beraten. Die Transaktion wurde von JLL vermittelt.

Bezüglich des Kaufpreises haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

 

Kontaktdaten    

Natascha Schlicht

MOMENI Group
SPRINGER QUARTIER
Kaiser-Wilhelm-Straße 14   
20355 Hamburg
T +49 40 411 667-700
F +49 40 411 667-770
presse[at]momeni-group.com

Press archive

[Translate to English:]

[Translate to English:]

13. September 2022

MOMENI erwirbt Olivandenhof in Köln von der HIH Invest

  • MOMENI Gruppe erwirbt das prägnante Geschäftshaus in der Kölner Innenstadt gemeinsam mit zwei berufsständischen Versorgungswerken
  • Denkmalgeschützte Landmarkimmobilie in bester Lage, unweit des Kölner Neumarktes
  • Seit 2006 ist ein Großteil der Flächen an den Outdoorbekleidungs-Filialisten Globetrotter vermietet 

(Hamburg, 12. September 2022) Die bundesweit tätige MOMENI Gruppe erwirbt die Liegenschaft zusammen mit einem berufsständischen Versorgungswerk und einem Luxemburger Spezialinvestmentfonds. Das Geschäftshaus ist aktuell voll vermietet und verfügt über eine Bruttogrundfläche von rd. 12.000 m².

Das repräsentative Büro- und Geschäftshaus Olivandenhof befindet sich auf einem freistehenden Grundstück in bester Innenstadtlage von Köln, zwischen den Haupteinkaufsstraßen Breite Straße und Schildergasse. Die Lage profitiert von einer exzellenten Infrastruktur und bietet vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, einladende Restaurants und Cafés sowie ein großes Kunst- und Kulturangebot im direkten Umfeld. 

„Der Olivandenhof erfüllt als prägnantes Landmark in bester Kölner Innenstadtlage sowie langfristig erheblichen Wertschöpfungspotentialen in exzellenter Weise die Anforderungskriterien unseres Investitionsprofils. Er ist daher für MOMENI ein ideales Investment und ergänzt hervorragend unser Portfolio in Köln“, sagt Julia Duenne, Associate Director Transaction Management der MOMENI Gruppe.

„Die HIH Invest Real Estate hat den Olivandenhof nach rund zehn Jahren Haltedauer erfolgreich verkauft. Bei der MOMENI Gruppe wissen wir diese Landmarkimmobilie in Bestlage in guten Händen“, kommentiert Jens Nagelsmeier, Head of Transaction Management Retail & Healthcare bei der HIH Invest Real Estate.

MOMENI wurde bei dem Erwerb rechtlich von Pinsent Masons Rechtsanwälte Steuerberater Solicitors Partnerschaft mbB, München, beraten. Die Verkäuferin wurde von Ashurst LLP, Frankfurt am Main, beraten. Die Transaktion wurde von JLL vermittelt.

Bezüglich des Kaufpreises haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

 

Kontaktdaten    

Natascha Schlicht

MOMENI Group
SPRINGER QUARTIER
Kaiser-Wilhelm-Straße 14   
20355 Hamburg
T +49 40 411 667-700
F +49 40 411 667-770
presse[at]momeni-group.com